Whistleblowerin Chelsea Manning nach 62 Tagen in Haft freigelassen

Weil sie eine Aussage vor einer Grand Jury verweigerte, musste Chelsea Manning in Beugehaft. Nun melden ihre Anwälte: Die Whistleblowerin ist wieder frei - womöglich aber nicht allzu lange.
Chelsea Manning im Mai 2018 in Berlin

Chelsea Manning im Mai 2018 in Berlin

Foto: AXEL SCHMIDT/ REUTERS
aar/AP