Start der Corona-Einschränkungen Mobilfunkdaten zeigen leichten Rückgang der Mobilität

Die Deutschen sollen im November am besten zu Hause bleiben. Eine Auswertung von Mobilfunkdaten legt nun nahe, dass sich Nutzer tatsächlich weniger fortbewegen. Der Rückgang ist aber geringer als bei der ersten Corona-Welle.
Smartphone-Nutzer (Symbolbild): Weniger Bewegungen an Feiertagen und seit Beginn des November-Shutdowns

Smartphone-Nutzer (Symbolbild): Weniger Bewegungen an Feiertagen und seit Beginn des November-Shutdowns

Foto: Josep Rovirosa / imago images/Westend61
juh/dpa