Bericht der Bundesregierung Bomben gegen Cyber-Krieger

Die Bundesregierung will Waffengewalt einsetzen, um sich gegen Cyber-Angriffe zu wehren - sofern die besonders schwer ausfallen. Das geht aus einem internen Bericht für den Bundestag hervor. Die Gefahr gilt derzeit als gering, Sicherheitsexperten rechnen aber mit einer wachsenden Bedrohung.
Rechner im Dunkeln: Die Regierung will sich Gewalt gegen Cyber-Angriffe vorbehalten

Rechner im Dunkeln: Die Regierung will sich Gewalt gegen Cyber-Angriffe vorbehalten

Foto: Jana Pape/ picture alliance / dpa
ore/lis/Reuters