Telekommunikation Fünf Bundesländer gründen gemeinsames Überwachungszentrum

In Leipzig entsteht ein Zentrum für Telekommunikationsüberwachung. Dort könnten künftig fünf Länder ihre Ermittlungen zu Straftaten bündeln. Die Daten sollen sie allerdings getrennt verarbeiten.
Sachsens Innenminister Markus Ulbig

Sachsens Innenminister Markus Ulbig

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
juh/afp
Mehr lesen über