BND-Überwachung Betreiber von Internetknoten ruft Verfassungsgericht an

Die Überwachung des Datenverkehrs am Frankfurter Internetknoten durch den BND ist verfassungswidrig, sagen die Betreiber. Bislang war ihre juristische Gegenwehr erfolglos, nun hoffen sie auf das Bundesverfassungsgericht.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Ein Mitarbeiter der Firma De-Cix geht zwischen Server-Schränken hindurch.

Foto: Andreas Arnold/ dpa
ANZEIGE
ANZEIGE
pbe/AFP/dpa