DSGVO für Fotografen Ein Lächeln ist keine Einwilligung

Die Datenschutz-Grundverordnung betrifft Fotografen in besonderem Ausmaß. Welche Bilder dürfen sie unter welchen Voraussetzungen machen und veröffentlichen? Die Rechtslage ist unübersichtlich.
Von "c't"-Autor Nicolas Maekeler
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Wer mit einer Digitalkamera Menschen fotografiert, verarbeitet personenbezogene Daten

Foto: Bloomberg/ Getty Images
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE