DSGVO für Fotografen Ein Lächeln ist keine Einwilligung

Die Datenschutz-Grundverordnung betrifft Fotografen in besonderem Ausmaß. Welche Bilder dürfen sie unter welchen Voraussetzungen machen und veröffentlichen? Die Rechtslage ist unübersichtlich.
Von "c't"-Autor Nicolas Maekeler
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Wer mit einer Digitalkamera Menschen fotografiert, verarbeitet personenbezogene Daten

Bloomberg/ Getty Images
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Hier steckt mehr dahinter

Wenn Sie zusätzliche Inhalte sehen möchten, öffnen Sie diesen Artikel bitte auf unserer mobilen Webseite.

Jetzt alles zeigen Pfeil nach rechts

Hier steckt mehr dahinter

Wenn Sie zusätzliche Inhalte sehen möchten, öffnen Sie diesen Artikel bitte auf unserer mobilen Webseite.

Jetzt alles zeigen Pfeil nach rechts