Fotostrecke

Sarah Harrison: Die Betreuerin der Whistleblower

Foto: AFP/ Human Rights Watch

WikiLeaks Snowden-Begleiterin Harrison will in Deutschland bleiben

Sarah Harrison hat Julian Assange in seinem britischen Hausarrest begleitet, die letzten Monate verbrachte sie mit NSA-Whistleblower Edward Snowden in Moskau. Nun ist die Britin in Deutschland - und wird vorerst bleiben. Von einer Rückkehr in ihre Heimat raten ihre Anwälte ab.
host/rom