Enthüllungsplattform US-Firma entfernt auch Schweizer WikiLeaks-Adresse

Die Schweizer Piratenpartei hatte die Adresse angemeldet - doch nun ist auch wikileaks.ch nicht mehr zu erreichen. Eine US-Firma machte den Zugang unmöglich. Die Enthüllungsplattform zog umgehend auf andere Adressen um.
WikiLeaks-Twitter-Eintrag: Adressen der Enthüllungsplattform gelöscht

WikiLeaks-Twitter-Eintrag: Adressen der Enthüllungsplattform gelöscht

Foto: Britta Pedersen/ dpa
hut/mak/dpa