Erfolgreiche E-Petition 50.000 unterschreiben gegen Vorratsdatenspeicherung

Die Gegner der Vorratsdatenspeicherung haben ihr Etappenziel erreicht: Über 50.000 Menschen unterzeichneten bis Mittwochnachmittag eine Petition gegen die anlasslose Erfassung von Internet- und Telekommunikationsdaten. Nun darf der Initiator im Petitionsausschuss sein Anliegen vortragen.
"Freiheit statt Angst"-Demo in Berlin: Demonstranten gegen Vorratsdatenspeicherung

"Freiheit statt Angst"-Demo in Berlin: Demonstranten gegen Vorratsdatenspeicherung

Foto: THOMAS PETER/ REUTERS
cis