Stille SMS Deutsche Ermittler nutzen immer häufiger verdeckte Handy-Ortung

Die Betroffenen merken nichts: Mehr als eine Viertelmillion Mal haben deutsche Bundesbehörden im ersten Halbjahr Handys mit stillen SMS geortet. Die Zahl der Abfragen könnte sich im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppeln.
Bundeskriminalamt in Wiesbaden: Ermittler nutzen verdeckte Ortungstechnik

Bundeskriminalamt in Wiesbaden: Ermittler nutzen verdeckte Ortungstechnik

Foto: BKA/ picture alliance / dpa

Versand "stiller SMS"

Jahr BfV BKA BPOL Zoll
2012 (gesamt) 28.843 37.352 63.354 199.023
2013 (1. Halbjahr) 28.472 31.948 65.449 138.779
ore