Fesseln für Google, Facebook und Co. Das sollten Sie über die EU-Datenschutzpläne wissen

Die EU will ihren Bürgern mehr Privatsphäre verschaffen, den Web-Datenschutz stärken. Lobbyisten der Internetbranche laufen Sturm - ein Anwalt warnt gar, Google und Facebook könnten künftig Geld von Europäern verlangen. Was genau plant Brüssel, wo gibt es Widerstände? Ein Überblick.
Überwachung (Symbolbild): EU-Institutionen streiten über Datenschutzreform

Überwachung (Symbolbild): EU-Institutionen streiten über Datenschutzreform

Foto: Corbis
EU-Kommission in Brüssel: Parlament, Kommission und Rat streiten über Datenschutz

EU-Kommission in Brüssel: Parlament, Kommission und Rat streiten über Datenschutz

Foto: Olivier Hoslet/ picture alliance / dpa
Geodaten aus dem iPhone: Sind das personenbezogenen Daten?

Geodaten aus dem iPhone: Sind das personenbezogenen Daten?

Foto: SPIEGEL ONLINE
Glückskeks: Müssen Nutzer dem Setzen von Cookies im Browser zustimmen?

Glückskeks: Müssen Nutzer dem Setzen von Cookies im Browser zustimmen?

Foto: Corbis
Zustimmung: Ist ein standardmäßig gesetztes Häkchen echte Zustimmung?

Zustimmung: Ist ein standardmäßig gesetztes Häkchen echte Zustimmung?

Foto: SPIEGEL ONLINE
Googles Europazentrale in Dublin: Sollen nur irische Datenschützer zuständig sein?

Googles Europazentrale in Dublin: Sollen nur irische Datenschützer zuständig sein?

Foto: AFP
EU-Kommissarin: Viviane Redings Entwurf gibt der Kommission Macht über Datenschützer

EU-Kommissarin: Viviane Redings Entwurf gibt der Kommission Macht über Datenschützer

Foto: dapd