EU-Richtlinie Justizministerin verteidigt Vorratsdaten-Absage

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wehrt sich weiter gegen die monatelange Speicherung von Kommunikationsdaten ohne konkreten Verdacht. Ihrer Ansicht nach ist die EU-Richtlinie ohnehin gescheitert. Doch die FDP steht nicht geschlossen hinter ihrer Ministerin.
Demonstration gegen Vorratsdaten (14. Dezember): Umstrittene Vorgabe aus Brüssel

Demonstration gegen Vorratsdaten (14. Dezember): Umstrittene Vorgabe aus Brüssel

Foto: Stephanie Pilick/ dpa
ore/dpa/dapd