EU-Kartellverfahren Microsoft gesteht schweren Fehler ein

Die EU hat ein Verfahren gegen Microsoft eingeleitet, weil der Konzern eine Vereinbarung gebrochen haben soll. Windows-Nutzern sollten verschiedene Browser zur Auswahl angeboten werden, das aber unterblieb offenbar bei vielen. Der Fehler könnte teuer werden.
EU-Kartellverfahren: Microsoft gesteht schweren Fehler ein

EU-Kartellverfahren: Microsoft gesteht schweren Fehler ein

cis