Urteil des Europäischen Gerichtshof Google muss heikle Links nicht weltweit löschen

Das Recht auf Vergessenwerden gilt nicht global: Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Google unter bestimmten Umständen zwar Links aus seinen Ergebnislisten entfernen muss - allerdings nicht weltweit.
Bürotürme des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg

Bürotürme des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg

Foto: DPA / Arne Immanuel Bänsch
juh/Reuters/AFP/dpa