"Facebook-Steuer" Uganda besteuert mobile Nutzung sozialer Medien

Ugandas Regierung bittet zur Kasse: Bürger, die WhatsApp, Facebook Twitter oder Instagram am Smartphone nutzen wollen, müssen dafür künftig zahlen. Die neue Gebühr soll Hunderte Millionen einbringen.
Ugander mit Smartphone (Symbolbild)

Ugander mit Smartphone (Symbolbild)

DARRIN ZAMMIT LUPI/ REUTERS
mak/dpa
Mehr lesen über