Affäre um Cambridge Analytica Hamburger Datenschützer stellt Verfahren zu Facebook-Skandal ein

Nach dem Datenskandal rund um die Analysefirma Cambridge Analytica hatte Hamburgs Datenschutzbeauftragter ein Verfahren gegen Facebook auf den Weg gebracht. Allerdings entschied er sich nun dafür, es einzustellen.
Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar

Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar

Foto: Georg Wendt/ picture alliance / Georg Wendt/dpa
juh/dpa