Verbot von sozialen Netzwerken Irans Politiker sollen nicht twittern

Neue Kanäle, neue Töne: In der ersten Septemberwoche meldeten sich hochrangige iranische Politiker via Facebook und Twitter zu Wort und umschmeichelten ehemalige Erzfeinde. Das passt den Ultrakonservativen überhaupt nicht - nun droht sogar dem Präsidenten Ärger.
Neue Töne: Irans Politiker entdecken sozialen Netzwerke - und riskieren Ärger

Neue Töne: Irans Politiker entdecken sozialen Netzwerke - und riskieren Ärger

mhe/dpa