NSA-Affäre Geheimdienstchef veröffentlicht Erlaubnis zur Überwachung

Der nationale Geheimdienstdirektor der USA hat weitere bislang geheime Dokumente zur Arbeitsweise der NSA und anderer Nachrichtendienste veröffentlicht. Darunter sind Anweisungen eines Schattengerichts, wie Daten auch von US-Bürgern gesammelt werden dürfen - und NSA-Trainingsmaterial.
Geheimdienst-Chef Clapper (Archivbild): Kein freiwilliger Akt der Aufklärung

Geheimdienst-Chef Clapper (Archivbild): Kein freiwilliger Akt der Aufklärung

Foto: Shawn Thew/ dpa
ore/cis