Yahoo Geheimgericht muss Prism-Urteil veröffentlichen

Yahoo hat die Daten seiner Kunden nicht freiwillig an die NSA gegeben - das bekommt der Internetkonzern nun bestätigt. Vor einem Geheimgericht erstritt das Unternehmen, dass eine geheime Klage gegen das Spähprogramm Prism veröffentlicht wird. Doch die US-Regierung kann die Unterlagen vorher schwärzen.
Yahoo-Zentrale in Sunnyvale: Etappensieg im Prism-Streit

Yahoo-Zentrale in Sunnyvale: Etappensieg im Prism-Streit

Foto: AP/dpa
mak