Geoblocking im Netz EU-Kommission will gegen Ländersperren vorgehen

Dies und jenes ist in Ihrem Land nicht verfügbar - solche Einblendungen nerven Internetnutzer seit Jahren. Jetzt will die EU-Kommission gegen das sogenannte Geoblocking vorgehen.
EU-Vizekommissions-Präsident Andrus Ansip: "Ich hasse Geoblocking aus tiefstem Herzen"

EU-Vizekommissions-Präsident Andrus Ansip: "Ich hasse Geoblocking aus tiefstem Herzen"

EMMANUEL DUNAND/ AFP
juh/AFP/dpa