Illegale Vorratsdatenspeicherung Britisches Gericht urteilt gegen britische Geheimdienste

Jahrelang horteten die britischen Geheimdienste im Verborgenen Verbindungs- und Standortdaten. Diese Praxis sei illegal, urteilte nun ein Londoner Gericht. Auswirkungen auf die Arbeit der Dienste hat das nicht.
Hauptquartier des MI6 in London

Hauptquartier des MI6 in London

Foto: Lennart Preiss/ ASSOCIATED PRESS
tsi