Freiheit im Netz Warum Googles Facebook-Kritik scheinheilig ist

China, Iran, Facebook, Apple: Sie alle zählt Sergey Brin als Feinde des freien Web auf. Doch der Google-Mitgründer verschweigt, dass auch sein Konzern Geld damit verdient, Wissen zu monopolisieren.
Sergey Brin: Der Google-Mitgründer (hier mit Datenbrille) sorgt sich um die Netzfreiheit

Sergey Brin: Der Google-Mitgründer (hier mit Datenbrille) sorgt sich um die Netzfreiheit

Foto: Corbett Lee/ AP