Nach Rede von Kim Jong Un Google-Boss reist nach Nordkorea

Es ist eine der letzten Grenzen im Cyberspace: Nordkorea ist offenbar das nächste Reiseziel für Eric Schmidt, Verwaltungsratschef des Suchmaschinenriesen. Der private Besuch wäre der erste eines ranghohen Google-Managers im Land mit der restriktivsten Internet-Politik weltweit.
Schmidt bei einer Konferenz in Südkorea 2011: Jetzt will er den Nachbarstaat besuchen

Schmidt bei einer Konferenz in Südkorea 2011: Jetzt will er den Nachbarstaat besuchen

Foto: Lee Jin-man/ AP
mia/AP