Nacktbilder im Netz Google will Racheporno-Links löschen

Google will sich fürs Recht am eigenen Bild einsetzen - zumindest am eigenen Nacktbild. Links zu sogenannten Rachepornos sollen künftig auf Wunsch entfernt werden. Europäer haben dieses Recht längst - und eine wichtige Frage bleibt offen.
Google: Recht auf das Verschwinden von Rachepornos?

Google: Recht auf das Verschwinden von Rachepornos?

Foto: © Dado Ruvic / Reuters/ REUTERS