Datenschutzverstöße H&M soll 35 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Jahrelang hat die Modekette H&M Angestellte in einem Servicecenter überwacht und Angaben zu Krankheitsdiagnosen in Mitarbeiterprofilen gespeichert. Hamburgs Datenschützer verhängt ein Rekordbußgeld.
H&M hat Angestellte in einem Servicecenter überwacht

H&M hat Angestellte in einem Servicecenter überwacht

Foto: Mike Segar / REUTERS
"Schadensersatz in beachtlicher Höhe"

Datenschutzbehörde

pbe
Mehr lesen über