Haftstrafe Ägyptischer Blogger büßt für Kritik an der Armee

Der Diktator ist gestürzt - trotzdem herrscht in Ägypten weiterhin keine Meinungsfreiheit: Ein Blogger wurde nun von einem Militärgericht verurteilt, weil er die Armee kritisiert hatte. Menschenrechtsaktivisten fürchten einen Präzedenzfall.
Ägyptische Soldaten auf einer Demonstration: Kritik unerwünscht?

Ägyptische Soldaten auf einer Demonstration: Kritik unerwünscht?

Foto: Khalil Hamra/ AP
ore/AFP