Profilbildung Datenschützer droht Google mit Zwangsgeld

Per Verwaltungsanordnung will der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar Google dazu bringen, den Umgang mit Nutzerdaten zu ändern. Sollte der Konzern nicht reagieren, droht eine Millionenstrafe.
Datenschützer Johannes Caspar: Für die Aufsicht von Google zuständig

Datenschützer Johannes Caspar: Für die Aufsicht von Google zuständig

Foto: Maja Hitij/ dpa
mak/dpa
Mehr lesen über