Hartes Urteil Facebook-Hacker muss acht Monate ins Gefängnis

Im wirklichen Leben wäre es wohl ein schlichter Hausfriedensbruch. In der virtuellen Welt dagegen wiegt das Stöbern in fremden Gemächern ungleich schwerer, wie ein britischer Student jetzt erfahren musste: Er wandert für acht Monate hinter Gitter, weil er ein Facebook-Konto gehackt hatte.
Informatikstudent Glenn M.: keine Bereicherungsabsicht

Informatikstudent Glenn M.: keine Bereicherungsabsicht

Dominic Lipinski/ AP
mik/cis/AFP
Mehr lesen über