Hatespeech Länder fordern entschlosseneres Vorgehen gegen Hasskriminalität im Netz

Vergangene Woche hatte das Bundeskabinett Maßnahmen gegen Hass im Netz vorgestellt. Die Justizminister-Konferenz befürwortet diese Pläne, sieht darin aber nur einen Anfang.
Schleswig-Holsteins Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack: "Einig, dass die Betreiber sozialer Netzwerke eine erhebliche Verantwortung für die Bekämpfung von Hatespeech haben"

Schleswig-Holsteins Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack: "Einig, dass die Betreiber sozialer Netzwerke eine erhebliche Verantwortung für die Bekämpfung von Hatespeech haben"

Foto: Wolfgang Kumm / DPA
mbö/dpa