Indien Oberster Gerichtshof hält dauerhafte Internet-Abschaltung für unzulässig

Es ist der längste Blackout in einer Demokratie: Seit gut fünf Monaten haben die meisten Menschen in der Region Kaschmir kein Internet mehr. Jetzt hat sich Indiens Supreme Court zu solchen Sperren geäußert.
Traum von Online-Normalität: Ein indischer Student nutzt seinen Computer in einem Internetcafé

Traum von Online-Normalität: Ein indischer Student nutzt seinen Computer in einem Internetcafé

STR/ AFP
mbö/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel