Internet-Gipfel Sarkozy fordert Regierungs-Zugriff aufs Netz

Nicolas Sarkozy lässt es auf einen Krach ankommen: Bei einer von ihm angeregten Internet-Konferenz in Paris forderte Frankreichs Präsident staatliche Eingriffe ins Internet. Die versammelten Netz-Vordenker reagierten mit Unverständnis.
Nicolas Sarkozy beim "eG8"-Gipfel: "Legitime Repräsentanten des allgemeinen Willens"

Nicolas Sarkozy beim "eG8"-Gipfel: "Legitime Repräsentanten des allgemeinen Willens"

Foto: POOL/ Reuters
Spitzentreffen eG8: Die Internet-Zivilisierer
Foto: Jacques Brinon/ AP
Fotostrecke

Spitzentreffen eG8: Die Internet-Zivilisierer

cis/AFP/Reuters