An den USA vorbei Internet-Tiefseekabel soll Brasilien und Europa verbinden

Es ist eine Reaktion auf die NSA-Abhöraffäre: Ein neues Unterseekabel soll ab dem kommenden Jahr Brasilien und die Europäische Union verbinden. Bislang läuft der brasilianische Datenverkehr nach Europa fast ausschließlich über US-Leitungen.
Glasfaser-Seekabel (Illustration): Geheimdienste kopieren übertragene Daten

Glasfaser-Seekabel (Illustration): Geheimdienste kopieren übertragene Daten

Foto: DPA/ TE SubCom/ Arctic Cable Company
mbö/Reuters/AFP