Gesetzentwurf Internet zu langsam? - Bürger sollen Geld einbehalten dürfen

Die Regierung plant ein Recht auf schnelles Internet, das geht aus einem Gesetzentwurf hervor. Wer weniger Leistung bekommt als gebucht, soll seinem Provider zudem entsprechend weniger zahlen dürfen.
Leerrohrbündel mit Glasfaserkabeln

Leerrohrbündel mit Glasfaserkabeln

Foto: Uli Deck/ dpa
pbe
Mehr lesen über