Globale Internetnutzung Die halbe Welt ist noch offline

Arbeiten, Freunde treffen, einkaufen: Das Internet ersetzt in der Pandemie viele reale Kontakte. Aber 3,5 Milliarden Menschen weltweit könnten es nicht nutzen - dabei ist der Netzausbau nicht das einzige Problem.
Zoom-Meeting (Archivbild)

Zoom-Meeting (Archivbild)

Foto: Loren Elliott / REUTERS
Globale Gesellschaft
Alle Artikel

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft