Netzsperren Facebook-Freiheit in Iran war nur technische Panne

Internetnutzer in Iran konnten am Montag kurzzeitig auf Facebook und Twitter zugreifen, die Euphorie im Land war groß. Doch nun greifen die Netzsperren für soziale Netzwerke wieder - ihre Aufhebung war offiziellen Angaben zufolge nur ein technischer Fehler.
Internetcafé in Teheran (Archivbild): Technische Panne sorgte für einen Facebook-Abend

Internetcafé in Teheran (Archivbild): Technische Panne sorgte für einen Facebook-Abend

Abedin Taherkenareh/ dpa
ore/mbö/Reuters