US-Bürgerrechtlerin über Überwachung "Das Sammeln von Metadaten an sich ist schon Missbrauch"

Auch US-Bürger werden überwacht, das zeigen die Enthüllungen Edward Snowdens. Kade Crockford von der American Civil Liberties Union erklärt im Interview, was die NSA-Datensammlung mit der Erfassung von Autokennzeichen zu tun hat - und wie in den USA eine Gegenbewegung in Gang kommt.
Bürgerrechtlerin Crockford: "Demokratien behandeln ihre Bürger nicht als Datensatz"

Bürgerrechtlerin Crockford: "Demokratien behandeln ihre Bürger nicht als Datensatz"

Foto: SPIEGEL ONLINE
Vorratsdaten: Wer, wann, mit wem, wie lange
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Vorratsdaten: Wer, wann, mit wem, wie lange

Das Interview führte Ole Reißmann