Geheimdienstaffäre Kanada erlaubte NSA Spionage bei G-20-Gipfel

Der US-Geheimdienst NSA hat offenbar Teilnehmer des G-20-Gipfels 2010 in Toronto bespitzelt. Das geht laut dem Sender CBC aus Unterlagen von Edward Snowden hervor. Der Einsatz sei eng mit den kanadischen Partnern abgestimmt gewesen.
NSA-Datenzentrum in Bluffdale (Utah): "Politische Ziele der USA unterstützen"

NSA-Datenzentrum in Bluffdale (Utah): "Politische Ziele der USA unterstützen"

Foto: GEORGE FREY/ AFP
cte/AFP