Porno-Filesharing Anwaltskanzlei plant Abmahn-Pranger

Eine Regensburger Anwaltskanzlei kündigt an, demnächst eine sogenannte Gegnerliste im Internet zu veröffentlichen. Die könnte zum Pranger werden. Denn zu den "Gegnern" der Kanzlei zählen Zigtausende Filesharer und Konsumenten illegal aus dem Netz geladener Pornos.
Pornofilme: Kommen illegale Downloader im Internet an den Pranger?

Pornofilme: Kommen illegale Downloader im Internet an den Pranger?

Sean Gallup/ Getty Images
juh
Mehr lesen über
Verwandte Artikel