Kindesmissbrauch Barley will härter gegen Cybergrooming vorgehen

Wer sich im Netz als Kind ausgibt, um aus sexuellen Motiven heraus mit Kindern in Kontakt zu treten, soll schärfer strafrechtlich verfolgt werden. Und zwar auch dann, wenn auf der anderen Seite gar kein Kind sitzt.
Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD)

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD)

Jörg Carstensen/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
juh/AFP/dpa
Mehr lesen über