Klarnamen-Pflicht Facebook setzt sich gegen Datenschützer durch

Facebook-User müssen sich weiterhin mit ihren Realnamen bei dem sozialen Netzwerk registrieren. Mit diesem Beschluss ist ein Eilverfahren von Datenschützern aus Schleswig-Holstein gegen die Klarnamenpflicht gescheitert - zumindest vorläufig.
Facebook-CEO Mark Zuckerberg: Vorläufig eine Klarnamenpflicht beim sozialen Netzwerk

Facebook-CEO Mark Zuckerberg: Vorläufig eine Klarnamenpflicht beim sozialen Netzwerk

Foto: ROBERT GALBRAITH/ REUTERS
mak/dpa