Justizministerin zur Anonymität "Der Rechtsstaat muss Internet-Pöbeleien aushalten"

Klarnamenpflicht, nein Danke: Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat sich für ein Recht auf anonyme Online-Nutzung ausgesprochen. Anonymität müsse auch online zugelassen werden.
Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger (im März 2012): Verbot "hoch problematisch"

Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger (im März 2012): Verbot "hoch problematisch"

Foto: dapd