Urheberrechtsdebatte Merkel will Shitstorms trotzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel schaltet sich in die Urheberrechtsdebatte ein. "Massenbewegungen im Internet" verzerrten die Debatte, sagte die Kanzlerin vor Filmschaffenden in Berlin. Man dürfe sich nicht "wegducken".
Angela Merkel: "Nicht wegducken bei Massenbewegungen"

Angela Merkel: "Nicht wegducken bei Massenbewegungen"

Foto: Dirk Waem/ dpa
cis/Reuters