Speicherdauer von Handy-Nutzungsdaten Datenschützer ermahnt Mobilfunkfirmen

Wer telefoniert von wo aus? Und mit wem? Mobilfunkanbieter speichern solche Informationen zum Teil monatelang. Nun drängt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz die Firmen zu Änderungen. Sie sollen Standortdaten nur in klar definierten Ausnahmefällen protokollieren.
Mobilfunkmast: Provider speichern Informationen über Verbindungen monatelang

Mobilfunkmast: Provider speichern Informationen über Verbindungen monatelang

dapd

Handy-Nutzungsdaten: So lange speichern die Anbieter (Tage)

Information Telekom Vodafone E-Plus O2  
anrufende Nummer (nicht pauschal abgerechnet) 30 7 80 180
anrufende Nummer (Flatrate) 30 7 80 7
angerufene Nummer (nicht pauschal abgerechnet) 80 210 80 7
angerufene Nummer (Flatrate) 30 210 80 180
Standort (Cell-ID) bei Beginn einer Verbindung (Flatrate und nicht-pauschale Abrechnung) 30 210 80 7
Quelle: AK Vorrat / Bundesnetzagentur, Zahlen aus dem Jahr 2011
lis
Mehr lesen über