Pfeil nach rechts

Møller-Mærsk Hackerangriff kostet Reederei Hunderte Millionen

Mit Erpressersoftware haben Angreifer die größte Container-Reederei der Welt zeitweise lahmgelegt. Die Unternehmensgruppe A.P. Møller-Mærsk schätzt den Schaden auf bis zu 300 Millionen Dollar.
Maersk-Containerschiff im Hafen von Antwerpen

Maersk-Containerschiff im Hafen von Antwerpen

DPA
juh/AP/Reuters