Putsch in Myanmar Militär befiehlt Facebook-Sperre

Das Militär kontrolliert in Myanmar die Straßen – und jetzt auch die Kommunikation: Die Putschisten verfügten einen Bann der viel genutzten Plattform Facebook. Sie trage »zur Destabilisierung des Landes« bei.
Myanmars oberster Militär: General Min Aung Hlaing

Myanmars oberster Militär: General Min Aung Hlaing

Foto: YE AUNG THU / AFP
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
oka/dpa