Icon: Spiegel
ARD/ZDF

Netz-Hohn nach Wulff-Interview ZDF-Journalistin Schausten und die 150 Euro

Als Journalist sollte man sich in Interviews nicht auf Gegenfragen einlassen. Bettina Schausten, Leiterin des ZDF-Hauptstadtbüros, hatte das im Gespräch mit Bundespräsident Wulff vorübergehend wohl vergessen. Nun wird sie selbst zum Ziel von Spott im Netz - und wehrt sich dagegen.
cis/bos/dpa