Netzwerkdurchsetzungsgesetz Kabinett beschließt neue Beschwerderechte in sozialen Netzwerken

Zum zweiten Mal in sechs Wochen bringt die Bundesregierung Neuerungen im NetzDG auf den Weg. Das Melden von Hasspostings soll leichter werden, ebenso wie die Gegenwehr für Nutzer, die sich zu Unrecht sanktioniert fühlen.
Community-Management von Facebook in Berlin

Community-Management von Facebook in Berlin

Foto: Soeren Stache/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

pbe/dpa