Netzneutralität in den USA Facebook, Twitter und Co. stemmen sich gegen Aufsichtsbehörde

Seit zwei Jahren gelten strenge Regeln für Netzbetreiber in den USA. Doch nun will der neue Chef der Aufsichtsbehörde die Netzneutralität lockern. Eine Gruppe von Tech-Konzernen möchte das verhindern.
FCC-Zentrale in Washington, D.C.

FCC-Zentrale in Washington, D.C.

Foto: Andrew Harnik/ AP

Netzneutralität - Gleiches Recht für alle Daten