Internet-Politik So muss die neue Regierung das freie Netz retten

NSA-Überwachung, Drosselkom, Breitbandausbau: Die nächste Regierung steht vor vielen schwierigen Netzpolitik-Themen. Der Überblick zeigt, welche Probleme eine neue Koalition anpacken muss.
Merkel am Rechner (Symbolbild): Geschadet hat es bei der Wahl nicht

Merkel am Rechner (Symbolbild): Geschadet hat es bei der Wahl nicht

Foto: REUTERS
Screenshot eines NSA-Programms: Weltweiter Zugriff auf Daten

Screenshot eines NSA-Programms: Weltweiter Zugriff auf Daten

Beziehungsgeflecht aus Verbindungsdaten: Ermittler wollen sehen, wer wem E-Mails schickt

Beziehungsgeflecht aus Verbindungsdaten: Ermittler wollen sehen, wer wem E-Mails schickt

Foto: SPIEGEL ONLINE
Vorratsdaten: Wer, wann, mit wem, wie lange
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Vorratsdaten: Wer, wann, mit wem, wie lange

LAN-Kabel: Der Bund muss mehr tun

LAN-Kabel: Der Bund muss mehr tun

Foto: TIM WIMBORNE/ REUTERS
Netzwerkkabel: Dürfen Konzerne VIP-Behandlung bei Providern kaufen?

Netzwerkkabel: Dürfen Konzerne VIP-Behandlung bei Providern kaufen?

Foto: DPA