Geheimdienste Netzpolitik.org veröffentlicht BND-Wunschliste

Der BND möchte gern ein bisschen mehr wie die NSA sein. Das geht aus Unterlagen hervor, die Netzpolitik.org nun veröffentlicht hat. Sie lesen sich wie eine Wunschliste des deutschen Auslandsgeheimdienstes.
Netzpolitik.org-Gründer Beckedahl und Meister (r.): Das Blog hat viele Freunde

Netzpolitik.org-Gründer Beckedahl und Meister (r.): Das Blog hat viele Freunde

Foto: Ulf Buermeyer
cis